Hybrid Archivierung (Digital & Analog)

Hybrid ArchivierungBei der Hybrid Archivierung werden zwei Archivsysteme kombiniert. Es wird zum ersten ein Arbeitsarchiv geliefert, in dem Sie als Kunde Suchen und Arbeiten können. Je nach dem was Sie benötigen wird ein offenes oder ein geschlossenes Archiv ausgeliefert. Sie haben ein DMS (Document Managament System) und wollen die Daten in dieses integriert haben? Das ist auch kein Problem. Wir liefern Ihnen das passende digitale Archiv.

So nun zu dem zweiten Archiv der Hybriden Archivierung. Wir liefern Ihnen zusätzlich zu dem digitalen Archiv ein zweites Archiv mit aus. Für die Langzeitarchivierung wird das gesamte Archiv zusätzlich auf einen Mikrofilm geschrieben. der Mikrofilm ist ein Archiv welches über viele Jahre erhalten bleibt. Es kann noch nach vielen Jahren gelesen werden. Zur Not mit einer Lupe und einer Lampe ohne weitere technische Mittel.

Die Mikroverfilmung ermöglicht eine platzsparende und langlebige Archivierung Ihrer Dokumente und Belege.

Der Vorteil ist die lange Haltbarkeit und technologische Unabhängigkeit des Mediums, man könnte die Dokumente mit einer Lupe und einer Taschenlampe wieder lesen.

Haltbarkeit von Mikrofilm

bei entsprechender Lagerung (21 °C, 50 % relative Luftfeuchte) bis zu 500 Jahre betragen.


Leistungen

Hybrid Archivierung

  • Digitales Archiv – geschlossen oder offen für die schnelle Suche der Dokumente
  • Abholung Ihrer Dokumente (Logistik)
  • Aufbereitung der Dokumente
  • Scannen der verschiedenen Belege
  • Texterkennung (OCR)
  • Indexierung und Benennung
  • Aufbau und Ablagestruktur
  • Datenausgabe als PDF oder PDF/A
  • Verschiedene Datenträger (CD-ROM, DVD-ROM, USB-Stick & USB-Festplatte)
  • Datenübertragung (FTP, oder gesicherter eigene Cloud Lösung)
  • Datenschutz gerechte Aktenvernichtung nach Ihrer Freigabe
  • Rücklieferung der Dokumente
  • Analog – Mikrofilm – rechtssicher und als Langzeit-Archivmedium

Links

offenes digitales Archivgeschlossenes Archiv